2015/01/01

Euch ein Frohes Neues aus dem sehr sehr nebligen Dresden

Der Kreisverkehr vor unserem Haus, um 0:15 schon nicht mehr auszumachen. 

Ich wünsche Euch allen ein FROHES NEUES JAHR 2015! Wie ihr Euch denken könnt, sind wir besonders gespannt auf 2015, wird sich doch bei uns so einiges ändern und vieles auf den Kopf gestellt werden. Aber wir schauen dem allen hauptsächlich mit viel Neugier und ganz viel Vorfreude entgegen. 


Das war übrigens alkoholfreier Sekt und ich finde den gar nicht so doof.
Allerdings gab es über Weihnachten jeweils einen kleinen Schluck Rotwein, für die Seele. 



Keine Kommentare: