2014/07/30

Die Harry Potter Re-Read Challenge startet morgen


Nico von Nico's Bücherwelt hat eine wunderbare Challenge ins Leben gerufen. Und da ich eh vorhatte demnächst mich in die zauberhafte Welt von Harry Potter zu versinken, passte das genau in meinen Plan. 

Mein erste Mal:
Erinnert ihr euch noch an Eure erste Harry Potter Lesestunde? Also ich ziemlich genau, ich weiss dass ich bei einer guten Freundin, dem Nordlicht, in ihrer Gastfamilie im Norden von NewYork City war und mal wieder kein gutes Buch hatte. Da drückte sie mir den ersten Harry Potter Band in die Hand. Ich verliess sie am Sonntag, mit dem zweiten Teil in der Hand und war montags darauf in der Bibliothek, um Teil 3 und 4 zu holen. Innerhalb von 2 Wochen war ich durch. Viele durchgelesene Nächte, zum Glück machte mein kleines Gastkind Mittagsschlaf. Den brauchte ich dringend zum Nachholen von meinem fehlenden nächtlichen Schlaf.

Aber das Buch brachte mich durch viele Heimwehstunden und hat mich sozusagen im Sturm begeistert und gefesselt.

All das ist lange her, und bisher habe ich natürlich die neuen Buch-Teile immer sofort haben musste, auch wenn ich ja auch die amerikanischen Ausgaben etwas länger warten musste, bis die dann hier ankamen. Davor habe ich oft die Reihe bis dahin gelesen, zumindest aber das Buch davor noch mal durchschmökert.
Meine Harry Potter Sammlung aus dem Scholastic Verlag
[Hardcover - englisch]

Dies wird aber das erste Mal sein, dass ich Harry Potter in einem Rutsch von 1-7 durch schmökern werde - kaum zu glauben, oder? Und ich freue mich sehr darauf! Da müssen jetzt die ganzen neuen Bücher mal ein bisschen warten.

Meine Challenge-Seite findet ihr hier, da werde ich auch die entsprechenden Rezensionen verlinken, vermutlich werde ich die als etwas längere [kurz&gut]-Rezensionen hier posten. Ausserdem wird es wohl ein paar neue zauberhafte Icons dafür geben, damit meine Post auch entsprechend sich absetzten und sicher auch die ein oder anderen Zitatenpost dazu. Nur, dass ihr euch nicht wundert.

Keine Kommentare: