2014/04/14

Montagsfrage XXXVIII + XXXIX: Wer ist Eure Autorenneuentdeckung der letzten Monate?

Da ich es letzte Woche nicht geschafft habe, gibts heute die beiden Montagsfragen in einem Post... 
Montagsfrage via Libromanie

XXXIX: Wer ist Eure Autorenneuentdeckung der letzten Monate??

Ich würde sagen relativ neu entdecke ich das Marvel-Universum in Comic-Form. Da jetzt einen zu nennen wär relativ fies. Da wir die Marvel Klassikersammlung erhalten sind das also hauptsächlich Marvel Klassiker.

Ausserdem entdecke ich grad wieder einige IndieAutoren, und an sich das Krimigenre.... Autoren?
Hmh.... ich komme darauf zurück und antworte erstmal auf letzwöchige Frage:

XXXVIII: Von welchem Autor/welcher Autorin wirst du nie wieder ein Buch in die Hand nehmen??

Letzte Woche hat mich die Frage sehr beschäftigt, weshalb ich letztendlich mit nicht durchringen konnte, die Frage schlicht und einfach zu beantworten. Diese Woche geht das scheinbar erstaunlich einfacher. 
Ich lese ja nach dem Motto sag niemals nie,

aber Michael Crichton und Stephen King habe ich mal gern gelesen, aber über die Gruselschocker bin ich irgendwie hinweg. Vielleicht weil das/mein Leben jetzt mit Alltag und Co stressig genug ist, da brauch ich eher leichte Kost als Aufreger. Ich lese jetzt zu 90% Bücher, um zu entspannen.  
Derweil hätte ich zu der Zeit gesagt: "Comics" und heute lese ich recht gern mal einen Comic, auch wenn ich gestehen muss, dass meine Aufmerksamtkeit leider noch zu sehr auf dem Text liegt. oft entgehen mir gezeichnete Details und so entgeht mir eine Meta-Ebene. Entsprechend machen nicht alle Comics so viel Sinn für mich, wie sie wohl sollten. Aber wie alles im Leben, ist das eine Sache der Gewöhnung und Erfahrung. Ich lade schonmal jetzt zur morgigen Runde von gemeinsam lesen ein.

Aber wie falsch man liegen kann, nach 2 Jahren Twilight Hype in meinem Haushalt, dachte ich, ich wär' über Miss Meyers hinweg und lies die Hard-Coverversion von "Seelen" einfach unbeachtet stehen. Die wiederum mochte ich sehr beim lesen... Ergo. Sag niemals NIE! 

Keine Kommentare: