2014/04/30

[creative] - romantische Karte zur Hochzeit

gestreiftes Papier in rosa und beige,
beige Hintergrund mit schattenriss eines Paares und einem Kirschblütenzweig,
silbernes Schleifenband und weisse Spitzenbordüre

Kürzlich erzählte mir eine Freundin und Kollegin so ganz nebenbei, dass sie bald einen neuen Nachnamen führen wird.

In meinen Kopf blinkte eine wirklich tolle selbstgebastelte Hochzeitskarte auf, die ich leider in meiner darauffolgenden Recherche nicht mehr finden konnte.

2014/04/29

Gemeinsam Lesen #17 - php 5.3 & MySQL 5.1 von Florence Maurice [deutsch & broschiert]

Immer wieder Dienstag und weil ich diese Woche an sich kein neues Buch begonnen habe, gibt es also zur Abwechslung mal meine momentane Arbeitslektüre. Und wer jetzt fragt, hast du das nicht studiert, ja so ähnlich, aber das heisst ja nicht, dass man immer wieder auffrischen muss:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Also lese ich gerade "php 5.3 & MySQL 5.1"von Florence Maurice, das relativ alt weil von 2010 ist, aber die Grundzüge von php ändern sich nicht und auf den Servern meines Arbeitsgebern läuft eben PHP 5.2.4 und PHP 5.3.10. Also genau richtig,

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Hinweis:
Seit PHP 3.2 können Sie auch die integrierte Erweiterung fileinfo verwenden, um den MIM-Type einer Datei zu ermitteln. fileinfo zieht zur Bestimmung des Dateityps eine interne Liste von Informationen über Dateitypen heran. "

S. 227 - php 5.3 & MySQL 5.1 von Florence Maurice [deutsch] - 2010 - Addison-Weseley Verlag - ISBN 978-8273-2723-9

So jetzt habt ihr auch noch was gelernt!

2014/04/28

Montagsfrage XLI: Gibt es Situationen on denen du nicht lesen kannst?

Heute wieder montags und auch ganz ohne Schnörkel die Montagsfrage... Immerhin schon die 41 auf diesen meinen Blog:
Montagsfrage via Libromanie

XLI: Gibt es Situationen on denen du nicht lesen kannst?

Ganz ähnlich wie bei Nina von Libromanie kann ich leider, leider, leider nicht im Auto oder Bus lesen. Im öffentlichen Nahverkehr geht es, da die Bahn da oft stoppt und ich ja die Strecke kenne. Sobald es schneller wird, oder gar Überlandfahrten ist es aus, schon nach Minuten. Da wird mir kotzübel und ich kann mich nicht mehr konzentrieren.

Ausserdem wenn ich gestresst bin, ob Lernstress oder anderweitig. Stress killt meine Leselaune. Leider, weil schaffe ich es dann doch mal - zum Beispiel in der Badewanne-, ist ein 2 Stunden Leseabenteuer besser als jede Wellness(kurz)reise. Aber das reinkommen ist ein Problem.

2014/04/23

the new shit - (maply) beaver droppings

In der lange vergessenen, internationalen "Oh what strange stuff"-Reihe hat uns ein Kollege, der gerade in Kanada war von dort Süssigkeiten mitgebracht....
Beaver Droppings
Und wie vermerkte mein britischer Kollege mit dem ihm eigenen schwarzen Humor - "let's eat the shit." An sich sind es kandierte Erdnüsse mit Maple Sirup (also Ahorn Sirup), die ziemlich lecker sind.

Man beachte den grandiosen Gesichtsausdruck des Biebers auf der Packung. Ich bin schlicht hin und weg. 


Aber das hat mich dazu gebracht, meine alten Bieber-Figuren eines der Animationsfilme, die ich zu Uni-Zeiten gemacht habe, hervorgeholt habe. Und die will ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Mit etwas Glück finde ich evtl. irgendwann noch die animierte Figur... 


2014/04/22

Montagsfrage XL & Gemeinsam Lesen #16 - Gebrauchsanweiung für Rügen von Holger Teschke [deutsch & broschiert]

Da es diese Woche einfach zu gut passt, und die Montagsfrage dank Ostermontag-Feiertag bei mir eh heute erst Dienstag gekommen wär', heute also gleich so:
Montagsfrage via Libromanie

XL: Welches Buch/Welche Bücher hast du über die Ostertage gelesen?

Dank Hasenbesuch habe ich eher sehr sehr wenig gelesen. Hauptsächlich einen Comic und im Osternest gab es auch die Gebrauchsanweisung für Rügen (und Hiddensee) von Holger Teschke aus dem Piper Verlag. Und da wir baldigst einen Abstecher dorthin machen, war das definitiv einen Reinlesen wert.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Weit bin ich auch da nicht, erst auf Seite 29.

Ausserdem las ich #49 aus dem Marvel Comic Sammlung names Civil War von Mark Millar und Steve McNiven.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Die >OstseeZeitung<, die zu DDR-Zeiten als >Wasser-Prawda< verspottet wurde und immer noch einen Hang zur politischen Hofberichtserstattung hat, konnte in ihrem Kulturteil diese Tradition bisher bewahren."

S.29 von Holger Teschke "Gebrauchsanweisung für Rügen (und Hiddensee)" Piper Verlag [deutsch & broschiert]

---

"Es ist die Esponentialkurve der Apokalypse, die uns droht, wenn wir die unlizensierte Superaktivität NICHT unter Kontrolle bringen."
(via Mister Fantastisch (Reed Richards))

Civil War 2 (Seit 3 oder 4) von Mark Millar und Steve McNiven - #49 Civil War der Marvel Sammel Kollektion [deutsch & Hardcover]

more cute bunny pics

more little bunny pictures, as they are sooo awfully cute.

Man kann einfach nicht nicht-fotografieren... einfach viel zu süss. Auch wenn die kleinen unsere Wohnung nun vermessen haben, und in echt rasender Geschwindigkeit die Kurven nehmen, dann ist das schon sehr knuffig. Den einen haben wir inoffiziell schon Speedy Gonzalez getauft, da dieser nur noch diagonalen in Topspeed nimmt. Wenn man da falsch läuft, ist der arme Hase dann auch fluchs harsch gebremst... Mittlerweile haben die 3 kleinen unsere Wohnung vermessen, kennen jeden Quadratzentimeter und wollen partout in die Ecken, die wir versuchen vor ihnen geheimzuhalten (so unter das Sofa und so)...

Offiziell heissen die 3 Biester (also durch den Hasenpapa Alvaro vergeben): Master Windu, Don Quijote und Pikachu, aber wer, wer ist, kann ich beim besten Willen nicht sagen... 
Don Quijote ist unser Speedy und Pikachu leckt einen sehr gerne... Master Windu schläft und futtert viel... Aber wenn all um dich rumwuseln, kann man da einfach nicht sagen, wer wer ist. 



2014/04/18

Geschwisterliebe





osterhasiger cuteness overload

sehr viel niedlicher als ein Sack Flöhe... 

Frohe Ostern wünscht osterhasiger Nachwuchs!!!

Wir haben da zu Ostern Besucherhasen gekriegt... Eine Mama mit ihren 3 kleinen Osterhäschen... gerade mal ein paar Wochen alt...

Die Mama heisst Pochita und die 3 Kleinen sind schlicht und ergreifend furchtbar süss und extrem hart (also eigentlich fast aussichtslos) zu kontrollieren.
Jeder hat seinen eigenen Kopf, alle drei sind kleine Entdecker und müssen überall mal ihre Wackelnase dran halten und vielleicht auch gleich dran knabbern.. Also alles was nicht essbar ist, muss man fix mal aus der Bahn befördern...

Die Mama sitzt dann auch gleich mal auf dem Blumentopf... Da weiss man, wo es herkommt. Und sie findet es super, dass die Zweibeiner ihr das Flohhüten ab und zu abnehmen....


2014/04/17

[Balkonien] - "Fremdbalkonien" in voller Blüte



Der eine oder andere erinnert sich sicher an den vorangegangen Artikel dieser losen Balkonien-Serie, in dem ich ein reich bestücktes Balkonien-Starting Set an meine (indischen) Freunde reichte...

Dieses ist voll und ganz eingeschlagen und hat die Vorfreude extrem gebündelt, was dazu führte, dass ich am letzten Wochenende einen Fremdbalkonien bepflanzte... Nicht nur mit bunten Blüten, nein, vor allem auch mit selbstgezüchteten Gemüse:

  • MiniPaprika
  • Peperonis
  • italienische Kürbis-Tomätchen
  • italiniesche Datteltomätchen
  • gelbe Birnentomätchen 
  • gelbe Paprika
  • Pak Choi
  • Pflücksalate 
  • und einige Kräuter




2014/04/15

Gemeinsam Lesen #14 - Marvel Comic Kollektion #41 - "House of M" [deutsch & Hardcover]

Diese Woche lese ich mal was ganz anderes. Das mache ich ab und zu, bisher habe ich es aber dienstaglich nie geschafft diese hier vorzustellen, dabei war ich sogar mal drauf und dann eine eigene Rezensionskategorie dafür aufzumachen...
Langer Rede kurzer Sinn, ich lese gerade einen Comic aus der offiziellen Marvel-Comic-Sammlung, die bei uns durcheinander und als Abo eintrudelt.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese/schaue gerade # 41 der Sammlung, die da "House of M" heisst, von Brian Michael Bendis und Olivier Coipel; und bin da im 3. Teil auf der 3. Doppelseite. (Die meisten)nComics haben ja an sich keine Seitenzahlen, also ist das etwas schwer. Dieses Buchversion beinhaltet die Hefte 1-8 der House of M Serie.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Oh Gott ...Xavier" in a bubble of Wolverine.

"Was ist los? Hast du 'nen Stich oder was?"

(siehe Collage oben rechts)

S.3 von House of M #3 von Brian Michael Bendis und Olivier Coipel  "House of M" [deutsch & Hardcover]

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe lange keinen Comic mehr gelesen und nachdem sich unsere Reihe so langsam füllt, möchte ich doch einige davon mir zu Gemüte führen.
Ich stelle fest, dass ich weniger ein Spidermanfan bin, aber die Mutanten/X-Men Reihe ganz nett finde, genauso wie die gesamte Avenger-Teil-Serien.

In diesem Comic "House of M" mag ich tatsächlich viel des Artworks, die Formensprache und die Coloration spricht mich an, der ganze Zeichenstil hat etwas besonderes ohne zu artistisch zu werden, dass ich das Gefühl habe, ich verpasse die ganzen wichtigen Elemente!
Ich habe mal unten in die Collage ein paar Beispiele gepackt...

2014/04/14

Montagsfrage XXXVIII + XXXIX: Wer ist Eure Autorenneuentdeckung der letzten Monate?

Da ich es letzte Woche nicht geschafft habe, gibts heute die beiden Montagsfragen in einem Post... 
Montagsfrage via Libromanie

XXXIX: Wer ist Eure Autorenneuentdeckung der letzten Monate??

Ich würde sagen relativ neu entdecke ich das Marvel-Universum in Comic-Form. Da jetzt einen zu nennen wär relativ fies. Da wir die Marvel Klassikersammlung erhalten sind das also hauptsächlich Marvel Klassiker.

Ausserdem entdecke ich grad wieder einige IndieAutoren, und an sich das Krimigenre.... Autoren?
Hmh.... ich komme darauf zurück und antworte erstmal auf letzwöchige Frage:

XXXVIII: Von welchem Autor/welcher Autorin wirst du nie wieder ein Buch in die Hand nehmen??

Letzte Woche hat mich die Frage sehr beschäftigt, weshalb ich letztendlich mit nicht durchringen konnte, die Frage schlicht und einfach zu beantworten. Diese Woche geht das scheinbar erstaunlich einfacher. 
Ich lese ja nach dem Motto sag niemals nie,

2014/04/10

[quote] - not just a meet and greet

“I want to get to know every freckle and every curve on a personal level.”
“I think you did that last night.”
“Nah.” He shook his head. “That was just a meet and greet. I want to know their hopes and dreams.
” 

J.L. Armentrout- "Origin" - A Lux Novel - Published August 27th 2013 by Entangled Publishing - Paperback, 364 pages


2014/04/09

[cook book cooking] - tray baked chicken ala Jamie Olivers 30-Minutes-Meals


Da wir am Wochenende es mal wieder zeitlich nicht auf die Reihe gekriegt haben, heute wieder ein Eintrag zum Thema "Cook book Cooking" - also Kochen nach Kochbuch mit Vergleich, ob man an die Bilder heranreicht.

Ja klar, jeder sagt mir, das Kochbuchbilder nie wirklich essbares Essen zeigt. gerade in den 80iger und 90iger wurde da mit Haarspray Glanz erzeugt und mit Nagellack und ähnlichem nachgefärbt. Heutzutage übernimmt das Photoshop, nicht nur zeigt kein Cover auch nur annähernd die Wirklichkeit, auch wird auf Kochbuchbildern, natürlich auch Zeitschriften getrickst, gezerrt, verwischt, versteckt, geglättet und so weiter.

Aber genau das macht es ja aus, zu sehen, wie wirkliches Essen nach dem Rezept wirklich aussieht. Im Moment nutze ich die wenigen freien Wochenenden, um mit dem Helden ein bisschen nach Jamie Oliver zu kochen. Zugegeben NIE in 30 Minuten. Aber das Kochbuch hat eine unglaubliche Vielfalt, und weiss man erstmal, wo man suchen muss, dann findet man auch die Zutaten. Besonders da wir nach der englischen Kochbuchversion kochen, ab und zu gibt es Zutaten hier einfach nicht (in der deutschen version wird das dann schon angepasst). Aber wozu hat man internationale Kollegen, die einem dann erklären, was man da eigentlich braucht und dann findet man recht schnell Ersatz.

Diese Woche also gebackenes Hühnchen mit gedrückten Kartoffeln und Sahnespinat sowie Erdbeerslushie.

Letzeres ist einfach und kann direkt vorm Servieren passieren:

  • eine Handvoll Erdbeeren (200-300g) in den Mixer, dazu ein paar Eiswürfel, Saft einer halben Zitrone und ein paar Minzblätter, dazu Zucker nach belieben, wobei mir zum Teil Guavendicksaft. Einmal pürieren/mixen und danach mit eiskaltem Soda nach belieben auffüllen. Je mehr Minze desto erfrischender ... Ab in den Kühlschrank oder direkt auf den Tisch.

2014/04/08

Gemeinsam Lesen #13 - Julia Karr "XIV" [englisch & Taschenbuch]

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ihr werdet jetzt lachen, aber ich bin immer noch in NYC mit Clary und Jace aus dem 5. Teil "City of Souls" der "Mortal Intstruments"-Reihe von  Cassandra Clare. 

Bei "Origin" bin ich in den letzten Zügen, und weil ich es nicht lassen kann, habe ich eine weitere Dystopie mit "XVI" von Julia Karr angefangen, ein Taschenbuch das seit meinem letzten Geburtstag  auf meinen SUB liegt dun dass ich die ganze Zeit schon lesen wollte.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Creatives who came from lower tiers were usually serious about their art, whether it was music, painting, acting or writing, and the CG left them alone, unless their work crossed some aribitrary line and became über-political. Those Creatives just dissapeared."

S.96/97 von Julia Karr  "XIV" [englisch & Taschenbuch]

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Die Idee fand ich total spannend bei dem Buch, bisher bin ich mehr als zwiegespalten, ob es gut wird, oder einfach nicht meinen Erwartungen entspricht. Bisher ist es so eine Dystopie, die sozusagen ihr Potential komplett liegen lässt. 

[quote] sarkasmus als flatrate

C: “Muss ich für den Sarkasmus mehr bezahlen?”
P: “Nein, ist ne Flatrate.”

wohl bekanntes Zitat aus einer Fernsehserie, Auflösung in unscheinbarem hellem Grau...

2014/04/04

rosaroter Frühling

neues rosarot pinkes Design mit Kirschblütenheader
... ihr dürft jetzt zurecht fragen, was denn mit der los? Ja so bunt und vor allem pink war es hier noch nie. Aber hey, öfter mal was neues und in meiner balkonigen Pflanzwut ist jetzt eben auch der Blog vom winterlichen blau ins frühlingshafte Pink gewechselt. Und wenn dann ganz, natürlich mit dem Gesamtbild...

Am Header wird sich bestimmt demnächst noch was tun, aber ansonsten bleibt es so bunt, bis mindestens nach Ostern...
Ich hoffe, euch gefällt's...
dunkel bis blaues Winterdesign... 



2014/04/02

[Balkonien] Balkonbank und Starting Kit für "Fremdbalkonien"

Balkonien mit Bank und Tisch und Solarbeleuchtung
Endlich habe ich letzte Woche die Balkonienzeit eröffnet und die ersten Frühblüher nach draussen gesetzt. Seitdem blühen Stiefmütterchen, Primeln, Osterglocken, Hyazinthen und Tausendschönchen bilden jetzt den Farbklecks auf unserem wenigen Freiluftmetern.

Derweil ziehe ich in kleinen Gewächskisten Tomaten, Paprika, Chili und Pflücksalate... Und natürlich Kräuter, der Rosmarin wurde schon raus verbannt, der Rest fängt grad an zu keimen und freudig zu spriessen.

Innen warten die Hibisken drauf, in die Freiluft zu dürfen. Diese haben letzten Herbst einen Radikalschnitt hinter sich und fingen diesen Februar an neues Blattwerk anzusetzen, ihre erste Düngung haben sie erhalten. Wir warten jetzt aber noch Ostern ab, um letzen Nachfrost zu vermeiden, bevor diese blüt-wütigen Pflanzen nach draussen rücken.
Ich habe eine ungefüllten dunkelrot blühendes Bäumchen, ein Altrosa, auch ungefüllt und ein kleines orange-gelbes Hibiskuspflänzchen mit rotem Innenleben, dass sicher dieses Jahr umgetopft werden will.

2014/04/01

Gemeinsam Lesen #12 - J.L.Armentrout "Origin" [englisch & ebook]

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese immer noch die "Mortal Intstruments"-Reihe von  Cassandra Clares, die im deutschen Chroniken der Unterwelt heisst. Der 5. Teil heisst City of Souls" und ich bin jetzt im 2. Teil des Buches angekommen. Gestern, auf dem Crosstrainer.

Aber damit es hier nicht langweilig wird: Ich lese ausserdem gerade noch "Origin" aus der "Lux Novel" Serie von J.L.Armentrout als englisches ebook. ich bin bei 49% und damit Position 2511 von 5184.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Understanding lit me up like a firecracker. Their kind of motivation was a warning."