2014/03/17

Montagsfrage XXXXV: Liest du die Rezensionen zu einem Buch vor oder nach dessen Lektüre?

Ja, is denn schon wieder Montag? Ein Blick in den Kalender sagt jetzt, und auch die Wahrheit, dass man wieder am Arbeitsschreibtisch sitzt, spricht Bände.. Naja. Also schauen wir mal, was die liebe libromanie uns diese Woche fragt.
Montagsfrage via Libromanie

Liest du die Rezensionen zu einem Buch vor oder nach dessen Lektüre?

Ähm, natürlich davor. Seitdem die ganzen Buchketten (Thalia, Hugendubel, und co) eigentlich immer die selben Bücher bewerben, ist für mich ein Streifzug durch die Regale nicht mehr so spannend.
Das war anders als es in Dresden noch das "Haus des Buches" als individuelle Buchverkaufsstelle gab und eine wahre Quelle des Buchstöberns war. Leider war ich damals Student und in meinem Buchkaufverhalten hart im Budget beschränkt. Heute hätte ich die finanzielle Freiheit, aber a) weniger Zeit zu stöbern und b) eben wenig Lust, da auch jenes Haus von einer grossen Kette aufgekauft wurde. Ja es gibt noch Antiquare (mit für mich zum Teil unmöglichen Öffnungszeiten) aber ein Hoch auf den Onlinehandel und  vor allem ein Hoch auf meine umfangreiche Buchblogliste im Feedreader, die mich immer mit Rezensionen füttern und so Wünsche entstehen lassen.



Und ich muss sagen, seitdem ich sozusagen gelernt habe, welcher Buchblogger mit meinem Buchgeschmack relativ konform geht, seitdem gibt es wenig "Reinfälle" im Kauf- und Leseverhalten. Nimmt man hinzu reale Freunde und Verwandte habe ich eigentlich keine Mühe, neuen Leseinput zu finden..

Also ICH LESE die vorher und sehe sie als Empfehlung oder Nonpfehlung für ein Buch. Und in Verbindung mit der Erfahrung ergibt das für mich dann eben das Bild.
Ich verstehe natürlich, dass man Angst vor Spoilern hat, ich gehe davon aus, dass die Menschen, die Bücher lesen und empfehlen, genügend sensitiv sind, mir nicht das Ende zu verraten oder Stoyteile zu spoilern. Besonders diffizil ist das ganze natürlich bei Fortsetzungen von Reihen.

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Irgendwie stehen wir mit dieser Vorgehensweise relativ alleine da. :-D

momo hat gesagt…

ehrlich? Irgendwie kann ich mir gar nicht vorstellen nach meiner Lektüre eine Rezension lesen....