2013/10/19

Notizen der Leserunde mit Lovelybooks am Samstag (1. Teil): Bridget Jones - Mad about The Boy


Notizen der 1. Teil(Seite 1-101)

* Achtung Text wird offensichtlich einige "Spoiler" enthalten

Gedanken Zum Cover

Hmh, älter? Laut dem Bild nicht wirklich. Aber es liegen Spielsachen rum und nicht unbedingt, die eines Babies. Mysteriös.

Alter: 51???

WTF? Really? Und das funktioniert? Und trotzdem eine Mutter von "kleineren" Kindern.... Hmh.... Interessant. Und ne junge Nanny gibts auch...

Und nen Toyboy...

Geschieden? Getrennt? Oder Affäre? MidlifeCrisis... Aber cool irgendwie... Typisch Bridget, schert sich nicht um Konventionen. Und im Kopf ist sie ja eh immer ein Teen geblieben..

What? Mr.Darcy ist tot?

Na, den hättens ja nu nicht gleich umbringen müssen. So eine Rosenschlacht wär sicher auch interessant. Da war Frau Fielding aber ganz schön harsch mit ihrer Figur..




22:54

complete fail: Das verd**** Buch ist ein paar halbe Zentimeter zu gross für die Leselotte... Was soll denn das? Das spricht doch komplett gegen diese Buchgrösse...

Wie soll ich denn Tee, Buch u n d Schokolade halten... Mal vom Aperol Sprizz ganz abgesehen und die Gummibärchen... und Eis??? und Überhaupt!
DAS GEHT SO NICHT!!!! C H A O S !

S.34:

Hah, Bridget hat auch Probleme mit den Designer Handwaschbecken... Ich bin nicht allein!

S.39:

yeah, neue Bridget "Will - Will Not Liste..." Begeisterungsstürme!

auf Seite 63 aufgehört, der Herr muss moin arbeiten, also kann ich zeitig weiterlesen...


S.69:

What? Dad died??? Wieso kann Frau Fielding auch mal jemanden am Leben lassen. Die Mama allein, kann man doch ohne die schwarzen Kommentare des Dads kaum ertragen... Wieso nur??? Ich liebte bridget Dad, och menno. Jetzt bin ich aber echt entsetz und tierisch sauer.

S.74:

Daniel ist still alive...
... wenn auch mit einem sehr merkwürdigen Babysitter Intermezzo. Na immerhin positiv für eine evtl. Verfilmung. We'll see.


Keine Kommentare: