2013/08/30

"Er schmeckte nach Güte, Unschuld und unbändigem Glück"

 kurz&gut: Amanda Hocking - Unter dem Vampirmond - Band 2 "Verführung" [deutsch - broschiert]


Erste Schritte
Der zweite Teil der Vampirmond-Reihe... Und war ich mit dem ersten Teil nicht komplett glücklich, beschlich mich diese Skepsis auch hier gleich wieder.
Irgendwie merkte ich hier - von Beginn an - mehr die Independent-Vermarktung an. Schon Beginn wird es merkwürdig und erschien mir unfertig...
Inhaltlich knüpft er einige Wochen nach dem ersten Band an. Alice versucht eine Balance zwischen ihrem menschlichen Leben und dem Sog der Vampirwelt zu finden.

Wer ist drin?
Es geht um Alice und Jack, um Alice und Peter, fast gezwungen um Jack und Peter (die beiden Vampirbrüder) und dann sehr schnell um Milo(Alice Bruder)... Um Milo und Jack, um Milo und Alice, um Milo und Mae und ... hach... irgendwie haben alle Relationen einfach einen Murks...  Und ja.. Alice macht alles verdammt kompliziert.. Beziehungsdreieck, und dann noch Drama, Baby. Und ich weiss Hocking versucht da zu begründen, aber das kommt bei mir nicht an. So gar nicht... Allein das Jack Verantwortung übernehmen soll, gefällt.

Wie liest's sich?
Dramenreich. Es fällt in die Kategorie "Gut, dass die Pubertät vorbei ist". Denn obwohl Alice sich als anders darstellt und auch Jack, sind beide vor allem naiv und wollen das auch gar nicht ändern. Ab und zu merkt man, dass ihnen das ganze Theater selbst auffällt, aber es ändert nichts. Es ist wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nur mit Vampiren... irgendwie...

Wo spielt's (Buchwelt &Setting)?
Mich stört, dass das echte leben nur zu Hause bei Alice spielt. hier gibt es Geld Probleme und die machen vor allem die Mutter zu einer nicht netten Person. Jack und seine Familie hat Geld wie Heu und als Milo mit dem ganzen in Kontakt kommt, kommt es zwar zur Katastrophe aber irgendwie löst sich das ganze sehr einfach.
Ja ich habe das Gefühl, vielleicht bin ich zu alt für die Bücher.

Wie ist es erzählt?
Mir fällt wieder nur flach ein... und gekünstelt... Einige Ideen der Autorin find ich toll und sie schafft es anscheinend auch, dass ich weiter lese, aber irgendwie packt es mich nicht. Ich rolle oft mit den Augen und das liegt am Schreibstil und an den Figuren.
Die Story als solche hätte mit ein bisschen besser ausgearbeiteten Script sehr viel Potential, aber es wird liegen gelassen.
Ich glaube hier hätte ein Verlag ein bisschen mehr gearbeitet...  Aus jetziger Sicht ist es einfach nur gedruckt worden. Irgendwie schade.

Zitate

"Er schmeckte nach Güte, Unschuld und unbändigem Glück. Das schlimmste was er je getan hatte, hatte er mir zuliebe getan. Ich war das Schlimmste das ihm je widerfahren war, und trotzdem liebte er mich über alles und in alle Ewigkeit, mehr als alles was er je geliebt hatte.
(Rebecca, Unter dem Vampirmond - Verführung)


Gutes & Schlechtes
+ die Geschichte ist gar nicht so unspannend, leider verpufft vieles sehr schnell
- der Alltag wird nicht verarbeitet, er passiert nebenbei, so als zweite Ebene, das macht es merkwürdig
- ein paar Ideen und Meinungen der Autorin finde ich geradezu wahnsinnig, vor allem die einfach so stehen zu lassen... (Stichwort Schulabbruch)

Fazit
Weiterhin nette Zwischendurch-Unterhaltung, langsam bekommt Peter mehr Punkte, Jack hingegen flacht ab. Überhaupt sind mir die Figuren zu flach, Tiefe erlangen sie nur, durch meine Fantasie, wenn ich mir Gründe ausmale. Also je weniger ich weiss, desto besser. (siehe Peter) Das ganze Beziehungsgeflecht ist sehr amerikanisch oberflächlich. Und die kleinen Reibungspunkte verpuffen oder werden aufgebauscht... Alles ist etwas aus der Proportion geraten.


Fazit: 3 von 6 Sternen
aufgeschlüsselt:
Story: 3 / 6
Sprache: 3 / 6 
Charaktere: 3 / 6
Spannung: 3 / 6
fikt.Welt: 3 / 6 


 Unter dem Vampirmond - Band II: "Verführung" - Amanda Hocking - OT: My Blood Approves - cbt Verlag - 3. Oktober 2011 - [deutsch] - ISBN-10: 3570161358 - ISBN-13: 978-3570161357



~~~ *** Unter dem Vampirmond *** ~~~




  • Teil 1 - Versuchung - OT: My Blood Approves
  • Teil 2 - Verführung - OT: Fate
  • Teil 3 - Verlangen - OT: Flutter
  • Teil 4 - Schicksal - OT: Wisdom

Keine Kommentare: