2013/07/29

momentan lesen IX

weiterhin  lesend:

  • spannend & top10: D. Brown - "Inferno" [englisch & Hardcover]

Deutsch hat ja nicht so geklappt, ist auch gleich verleihen worden. Also versuche ich's englisch. Eigentlich als Urlaubsbuch gekauft, jetzt eben ein Sofabuch. Die ersten Seiten lesen sich flüssig, mal sehen, ob ich mit Inferno in Englisch zurechtkomme, bei "The Lost Symbol" ist das ja voll in die Hose gegangen. Das war auch so ein Urlaubsbuch. 

weiterhin hörend:

  • hahnebüchen & irrwitzig: T.Vermes - "Er ist wieder da" [deutsch, via audible, Sprecher Christoph Maria Herbst]
[Verlagstext]: Frühjahr 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der Gröfaz in der Gegenwart und startet gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere - im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur und gerade deshalb erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und auch trotz Jahrzehnten deutscher Demokratie vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und "Gefällt mir"-Buttons. Eine Persiflage? Eine Satire? Polit-Comedy? All das und mehr: Timur 
Bisher grandios. Teilweise verpasse ich Sätze, weil ich mich so über Ch.Maria Herbst beäumle. EHRLICH DRINGEND ALS HÖRBUCH holen, das ist es sooo wert. Definitiv ein Erst-Hörbuch. Und die Story ist so gnadenlos aberwitzig und der Humor teilweise tiefschwarz. Ein bisschen schmerzfrei muss man aber sein.  

  • durchgeknallt & total verrückt: M.U.Kling - "Die Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt" [deutsch, via audible]
[Klappentext]: "Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinensüchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?"
Bin etwa bei 1/3 und mittlerweile schauen die Kollegen nicht ganz so verwirrt, wenn ich laut los lache. Naja. Ich könnte gefühlt aus jedem Kapitel eine Stelle zitieren. Keine Angst, ganz so schlimm, wird es nicht, aber sicher das eine oder andere kommt noch *vermut*

gerade beendet:
  • fantastisch & lange gewünscht: I.Abedi - Lucian [deutsch + hardcover + gebraucht]
  • Lieblingsbuch einer Lieblingsbloggerin. Bisherige Meinung - ganz nett mit pageturner Qualitäten. Hat mich jetzt nicht ganz soo geflasht wie scheinbar alle anderen, aber das werde ich sicher noch ausführlicher rezensieren.
momentan abgebrochen:


  • leicht & young adult: M.Marchetta - "Jellicoe road" [englisch - ebook]

[Verlagstext]: "What do you want from me?" he asks. What I want from every person in my life, I want to tell him. More.
Abandoned by her mother on Jellicoe Road when she was eleven, Taylor Markham, now seventeen, is finally being confronted with her past. But as the reluctant leader of her boarding school dorm, there isn't a lot of time for introspection. And while Hannah, the closest adult Taylor has to family, has disappeared, Jonah Griggs is back in town, moody stares and all."
Vielleicht mir zu leicht, ich weiss es nicht. Wird seine zweite Chance bekommen. Aber eben ein andernmal....



Vorfreude:
  • kriminalistisch & bekannt: R.Gallbraith - The Cuckoo's Calling [englisch + hardcover + gebraucht]
[Verlagstext]: "When a troubled model falls to her death from a snow-covered Mayfair balcony, it is assumed that she has committed suicide. However, her brother has his doubts, and calls in private investigator Cormoran Strike to look into the case.
Strike is a war veteran - wounded both physically and psychologically - and his life is in disarray. The case gives him a financial lifeline, but it comes at a personal cost: the more he delves into the young model's complex world, the darker things get - and the closer he gets to terrible danger . . ."
Wie herauskam das Pseudonym von Frau Rowling. Nachdem bei mir ja ihr "Erwachsenbuch" mächtig gefloppt ist, versuch ichs mit diesem Krimi, der ja auch schon vor ihrem Outing die Bestsellerlisten stürmte. Ein Geschenk vom Helden, dass ich mir direkt nach Dan Brown gönnen möchte und deswegen folgerichtig auch Motivation für's "Inferno-Lesen" ist. Ich gehe mit grossen Erwartunegn an dieses Buch, 

Leseproben:

  • T.Lawrence - "Mystic City" [englisch & eBook]
  • G.Musso - "Nachricht von dir" [deutsch & eBook]
  • J. E.Smith (Author of "The Statistical Probability of Love at First Sight)- "You are here" [english & eBook]
  • W.Wiles - "

    Die nachhaltige Pflege von Holzböden

    " - "

    Care of Wooden Floors"

     [deutsch + english & eBook]

***
Wie immer: Falls irgendjemand Anregungen oder Input - gerade und vor allem zu den Leseproben hat - immer her damit... 
***

Keine Kommentare: