2013/04/13

just sayin': unwichtige Erkenntnis des Tages




noch viel unlieber als die eigene Wohnung, putze ich die eigene (bald) Ex-Wohnung, wer hätte das gedacht ;)

Kommentare:

Kalliope hat gesagt…

Ganz ehrlich: Am schlimmsten am bevorstehenden Umzug finde ich tatsächlich auch das WE nach dem eigentlichen Kraftakt, an dem wir nochmal in die alte Wohnung zurück fahren müssen, um sie zu streichen und zu putzen... ätzend!

momo hat gesagt…

Japp, ich wünsche dir eine nettere Übergabe als ich hatte. Wir streiten uns gerade massiv, was normale Gebrauchspuren sind. Man möchte sich aufgrund von meinem Auszug eine neue Küche gönnen... Nahc 20 Jahren... super.

Kalliope hat gesagt…

Oh je, das klingt ja gar nicht gut. Hoffe, der Streit nimmt für euch noch ein gutes Ende. Schlimm, dass so etwas nur selten reibungslos ablaufen kann. Wir streiten uns momentan darum, was "normale" Besuchszeiten für Wohnungsbesichtigungen sind - wohl gemerkt, dass ich hier täglich(!) sogar am Wochenende bereit stehe, wenn Interessenten die Wohnung sehen wollen, ständig kurzfristig wieder Termine abgesagt werden und ich überhaupt selten mehr als 12 h im Voraus informiert werde. Aber ICH bin ja unflexibel, weil am Abend keiner mehr kommen darf, weil da mein Sohn schläft... Wenn das so weiter geht, berufe ich mich dann knallhart auf mein Recht als Mieter. Blöd nur, dass dann eben auch noch eine Wohnungsübergabe ansteht, bei der ich keine Lust darauf habe, dass dann über jede Macke im Parkett diskutiert werden muss...