2013/01/24

Stöckchen: 11 Fragen

Also mal wieder ein Stöckchen, was mir gerade in meiner Blogleseliste immer wieder unter die Nase kommt. Zwar wurde ich nicht getaggt, weil wohl die meisten Blogs, die ich so lesen, das auch nicht so mögen, daher hab ich das bei Manu (von ist weibsvolk anwesend?) und Consuela (die Heldin des Alltags) gemopst. Wer will darf es hier mitnehmen, und vielleicht kurz linken, bin ja neugierig. 


1. Was ist Deine Lieblings-Fernsehserie? 

Im Moment schaue ich gerne "Once upon a Time", eine Fantasyserie (siehe Wikipedia) in der ein Märchenuniversum ins hier gebracht wurde, ziemlich geniale (wenn auch sehr konstruierte) Storyline und nicht alle Märchen sind konsequent so umgesetz, wie wir sie kennen. Aber sehr clever. Ich schaue auf maxdome, kommt wohl auf Super RTL oder RTL. 
Dann mag ich gerade sehr Unforgettable (siehe Wikipedia), quasi Psych in nicht so lustig sondern ernst. Eine Krimiserie, bei der es nicht immer die gleiche Storyline gibt, was sehr erfrischend ist. Auf payTV oder SAt1 zu sehen. 
Ausserdem sehe ich gern "Elementary" (siehe Wikipedia), praktisch die amerikanische Sherlock Serie. Mit Lucy Lu als Watson. Fand ich erst komisch, vor allem weil mir die englische Kurzserie Sherlock so gefallen hat. Aber sie ist wirklich gut. Ansonsten mag ich nach wie vor die BigBangTheorie und entgegen vieler mag ich Suburbatory und die 2 Broke Girls, ich liebe das New Girl, Bones, und ein paar andere. Aber die 3 oben an den bin ich gerade besonders dran.
Plus und das hätte ich fast vergessen, "Game of Thrones", das besondere Fantasyereignis - ich freu mich sehr auf die Gortsetzung auf SKY.

2. Bist Du tierlieb? 

Ich denke doch. Ich liebe meine zwei Mümmels abgöttisch und versuche ihnen trotz Allergie des Helden ein schönes und entsprechendes Zuhause zu bieten. Demnächst werden zie wohl auf den Balkon auswandern.. Aber auch das kriegen wir hin. 

3. Wie groß bist Du?

Immerhin 1,70m (was laut meinem amerikanischen Führerschein 5"7 ist), aber mir ist das immer zu klein. Im Moment schummle ich mit tollen Keilabsätzen gute 7cm hinzu.


4. Ist das Glas halbvoll oder halbleer? 
Also als Nerd sag ich mal, es ist selten wirklich 50:50. Meist ist es voller als die Hälfte und dan ist es bei mir halbvoll, ist es leerer ist es eher halbleer. Bei Kaffee ist es immer leer, weil man kann nie genug Kaffee haben... und sollte daher immer drauf hinweisen, man könnte da noch...

5. Lieber Sommerurlaub oder Winterurlaub? 

Ich liebe Winter. Aber Teil seiner Anziehungskraft ist auch das heimelige, was nur Zuhause bieten kann. Also bin ich viel im Sommer unterwegs und dann gerne nach Süden (Italien und Co) aber hauptsache weg. Ein Jahr ohne Urlaub - da fehlt mir das Rauskommen, das Wegkommen. Ich habe dann massiv FERNWEH... 

6. Lebst Du in der Großstadt oder auf dem Land? 

Dresden ist Landeshauptstadt und Großstadt in vielen Dingen aber in machen einfach eine Stadt. Ich muss nicht nach Berlin, Köln oder New York (been there, done that) sein, aber ein gewissens Maß an Stadt brauche ich. Kultur, öffentlicher Nahverkehr, gute Auswahl von Bringdiensten etc...  


7. Wie bist Du zum Bloggen gekommen? 
Mit meiner zweiten Page 1999 und 2000 zum AuPairAustausch hatte ich schon eine Art Online Journal, und irgendwann wechselte ich von dort (so 2003) zu einem Blogdienst und bin so seit 2007 bei google? 

8. Bist Du auch anderweitig im Internet aktiv (Facebook, Twitter etc.)?
AEHM JA... Ich bin ja nunmal Medieninformatiker, also ja, Facebook, Twitter, Instagram, g+, xing, ich versuche meine Zeit zu regulieren und bin nicht überall extrem aktiv aber ich hole mir verschiedene streams aus unterschiedlichen networks.  



9. Klassik oder Pop? Zwischen den beiden? Klassik, ansonsten her Rock, so HardRock/Metal - viel Gitarre, viel dreckiges Schlagzeug. Ich bin ja so ein DrummerDreamGirl. Eine Stimme muss harsch und dreckig sein, ausdrucksvoll, mit was besonderem. Wie eine Blues-Stimme - nur anders, härter, dreckiger. Und ganz schlimm ist so Dance-Kram. Dann doch eher Richtung Seed. Mischmasch find ich super. Hauptsache nicht zu elektronisch.

10. Eine Angewohnheit, von der Du wünschst, Du hättest sie nicht?

Ich lass' mich zu leicht ablenken. Bleibe nicht am Ball. So ADS - nur eben nicht wirklich diagnostiziert -, ich bin an zu viel interessiert und das zur gleichen Zeit und das macht mich manchmal richtig fertig. Wears me out. Ich versuche dem mit Konzentration und Zetteln und Erinnern und ToDoListen und und und  entgegenzuwirken, aber ich verzettel mich noch zu häufig.

11. Was macht Dich anders als alle anderen?

Ich bin kreativ, ich kann aus Gesehenem immer was neues machen, verändern, verbessern und neu schaffen. Das treibt ich mich an, ausserdem bin ich extrem neugierig und so lern ich viel aus eigenem Impuls raus. Ich schöpfe viel Kraft aus der Kreativität. 

Kommentare:

Consuela hat gesagt…

"... viel dreckiges Schlagzeug"

Yeah, Baby! ^^ I prefer the Drummer!
Ich sehe, wir verstehen uns ;)

LG, Consuela

Manu hat gesagt…

Once upon a time hatte ich in meiner Aufzählung vergessen. Die Serie ist wirklich genial. Mir gefällt, dass wegen den Märchen alles möglich ist. ;)

LG

rennhenn hat gesagt…

Ich hab das Stöckchen mal mitgenommen, schau mal:
http://rennhenn.wordpress.com/2013/01/27/das-11-fragen-stockchen/
In erster Linie, weil mich deine Serienvorlieben so vom Hocker gehauen haben, da gehen wir nämlich echt konform. Drei der genannten kenne ich nicht, allerdings bin ich versucht, mal reinzuschauen, da wir da ja anscheinend ähnlich zu ticken scheinen ;)

momo hat gesagt…

überraschenderweise bin ich in meiner Blogroll komplett nicht allein mit meiner musikalischen Vorliebe. Scheint ja mehreren so zu gehen... Rennhenn hat da auch ein schönen Satz in ihren 11 Frage-Stöckchen geprägt :)

Und toll, dass der eine oder andere noch eine Serie gefunden hat. Freut mich...