2012/09/14

Dresdner instagrams

Da es nicht sehr viele instagram Benutzer unter meinen Bloglesern gibt, nutze ich ja immer mal die Gelegenheit themenorientiert einige instagrams hier zu zeigen. Ich glaube, ich muss nicht betonen, wie sehr ich die instagramApp liebe. Auch wenn nicht alle meine Bilder strikte Handybilder sind, habe ich wirklich Spaß, Ansichten, die man sonst wohl nicht fotografieren würde fotografisch in Szene zu setzen. Ich mache gerne und meiner Meinung nach viel zu selten Streifzüge mit meiner Kasimir und freue mich dann einige Shots in der App zu benutzen.

Diesmal also meine neue Heimat Dresden, die ich wirklich in mein Herz geschlossen habe und in der ich mich seit knapp zehn Jahren nun tatsächlich sehr zu Hause fühle. Und so habe ich die Gelegenheit genutzt, mein Dresden auch immer mal durch die touristische Brille zu sehen, ein toller Spaß!


Eine weitere Tradition meinerseits ist es, mein gelegentliches Feierabendbier mit Dresden im Hintergrund zu fotografieren, auch um per skype und co bereits ausgewanderte Kollegen zu grüßen.

Für alle NichtInstagram-Nutzer, der Hinweis, dass es die App auch für Android gibt und dass man via Followgram auch per Broswer sozusagen Instagrammern folgen kann. Und demnächst stelle ich Euch vllt. auch tolle andere Instagrammer vor, die zum Beispiel tolle Dresden Bilder machen...


InstagramStream von "datmomo" von diesem Winter bis jetzt...





























































Kommentare:

Kalliope hat gesagt…

Oh wie schön... Vielen Dank für das Teilen dieser Bilder! Nicht nur, dass sie die schöne Stadt Dresden herrlich in Szene setzen, sie erinnern mich auch an eigene schöne Streifzüge durch die sächsische Hauptstadt...

Ich finde es immer wieder toll, wenn man sich auch an seinem Heimatort mal in die Touristen-Perspektive begibt. Das macht man eigentlich viel zu selten und lernt fremde Orte im Urlaub erschreckend schnell besser kennen, als die eigene Umgebung, in der man seinen Alltag gestaltet.

Ella hat gesagt…

Schöne "Schnappschüsse" von Dresden :-) Ich würde auch gerne mal diese wunderschöne Stadt besuchen.

rennhenn hat gesagt…

Dresden ist einfach eine schöne Stadt :) Danke für's Zeigen!

Windmeer hat gesagt…

Was ist denn mit der Bildanzeige auf deinem Blog los? Die Bilder werden erst gut angezeigt, nachdem man sie anklickt. Schöne Motive aus einer wunderbaren Stadt, die meiner Meinung nach ohne Instagram aber besser wirken würden.

momo hat gesagt…

hmh, bei mir ist alles in ordnung. hat noch jemand damit probleme? mit was für einem browser/betriebssystem tritt das denn auf.
wegen dem format: ich bin ein begeisterter instagrammer. einige fotos existieren auch als orginal von meiner geliebten kasimir , einige entstehen aber auch direkt als instagrampic mit meinem geliebten iphone.

und nicht umsonst heisst diese kategroie hier instagrams. Ich mag daran, dass ich so ohne grossen thematischen bogen bilder mit der welt sharen kann. ausserdem liebe ich das quadratische format.

aber du hast recht, manchmal sind die instagram filter ein bißchen too much, aber dann sollen die ja auch wieder an die alten polaroids erinnern und da ging es ja nie um wirklich naturgetreue farbwahrnehmung....

abraxandria hat gesagt…

schöne eindrücke! :)
besonders 3., 9. und das vorletze foto! :)
danke fürs mitnehmen!
ich war selbst noch nie in dresden.