2012/08/18

Die Fuentes Reihe endet mit einer Kettenreaktion

Rezension: Simone Elkeles - "Chain Reaction" [englisch]




Die Fuentes-Reihe findet einen würdigen Abschluss mit der Geschichte um den jüngsten der Fuentes Brüder - Luis, auch wenn die Autorin kaum von ihrer Erfolgsmasche abweicht. So ist die Story vielleicht nicht komplett überraschend, aber wie immer gut geschrieben. Die abwechselnden Sichtweisen der Protagonisten geben ein umfassendes Bild der Geschichte, geben ihr Tiefe und Wärme und auch ein paar Überraschungen. Dennoch bleibt die Geschichte in den erwarteten Rahmenbedingungen: eine "hot and steamy" und auch jugendliche Liebesgeschichte mit so etwas wie Tiefgang.


Worum geht's?
Luis, der jüngste der Fuentes Brüder hatte durch seine Geschwister mehr als nur eine Ahnung was ihn erwartet, wenn er mit den LB - der Latino Blood Gang auf der Südseite von Fairfield - anbandelt und dennoch, wie auch seine Brüder, wird er - zumindest in seiner Sicht - durch die Umstände gezwungen, zumindest dem Mileu nahe zu sein.
Nikki hingegen ist diesmal eine Latina, deren Eltern (Dr. Cruz, der damals Alex sozusagen das Leben rettete) alles versuchen, um ihrer Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen, eins auf der Nordseite mit Golf und Country Clubs. Und dennoch kennt Nikki die Tiefen schon in ihrem jungen Leben, hat ihr doch Marco, der jetzt Tief in den Fängen der LB hängt, nicht nur das Herz gebrochen. Nikki hat sich geschworen, nie wieder damit in Kontakt zu kommen, am besten nichts und niemanden wieder so nahe zu kommen.
Doch als Nikki und Luis sich treffen sprühen die Funken, und es ist Luis der mehr als nur Überzeugungsarbeit leisten muss und trotzdem von Beginn an "für" die Liebe lügen muss. Diesmal hat die Liebesgeschichte zwar eine Vorgeschichte, aber vielleicht ist das genau das Problem.



Wieso?
Wenn Simone Elkeles eines kann, dann eine "bekannte" Story dennoch mit viel Tiefgang, Hingabe und Sprache dem Leser so näher zu bringen, dass er dennoch das Buch nicht zu Seite legen kann. Man kann nicht umhin die Parallelen zu den anderen Teilen der Fuentes Reihe zu erkennen und dennoch dreht Elkeles die kleinen Schräubchen der Geschichte so, dass man die feinen Neuerungen voller Neugier erwartet. Ein bißchen wie eine Rückkehr in ein bekanntes (Ferien-)Haus, in dem man trotzdem eine wunderbare tolle Zeit verbringen kann. Dies schafft sie auch, indem sie die Brüder in die Geschichte einflicht und wir so deren Zukunft beleuchtet sehen.

Aber besonders die Figur der Nikki bringt neues Flair, sie ist keine reiche weisse, die die Kultur der Latinos nicht kennt. Se ist selber eine, auch wenn sie kein Spanish spricht und in ihrem Leben wohl häufiger chinesischer Take-Out gegessen hat, als mexikanisch. Sie macht es Luis nicht einfach, was sicher auch an ihrer dunklen Geschichte liegt und gibt alles Fuentes Brüdern kontra, was der Story gute Dialoge gibt. Und natürlich rutscht Luis trotzdem in die GangSzene ab, wie jeder der Brüder vorher. Elkeles schafft es durch einen gewieften Zwist diese Story dennoch spannend zu drehen und bringt die Triologie damit zu einem würdigen und lesenswerten Ende.


Wieviele Sterne?



Nicht wirklich neu aber trotzdem gut, hat man die anderen Teile gelesen, will man natürlich wissen, wie es Luis ergeht, ein wirkliches Highlight ist dieser Teil trotzdem nicht. Mir persönlich gefiel er besser als der zweite Teil, aber die Spannung und das neue der Geschichte des ersten Teils kann diese Geschichte nicht wieder erzeugen. Sie ist wie eine alte Schulbekanntschaft, schön mal wieder zu sehen...
Immerhin erklärt sich gegen Ende, wieso die Figuren auf dem Cover unter der Dusche stehen, wenn auch etwas merkwürdig.

Fazit: 4 von 6 Sternen

aufgeschlüsselt:
Story: 4 / 6
Sprache: 5 / 6
Charaktere: 5 / 6
Spannung: 4 / 6
fikt.Welt: 3 / 6

Simone Elkeles - "Chain Reaction" - 310 Seiten - Simon & Schuster UK - 5. Juli 2012 - ASIN: B007IKZK7S - [englisch] - 5,99€ als kindle read


Die deutschen Titel der Reihe:
1 - Simone Elkeles "Perfect Chemistry" - "Du oder das ganze Leben" - 10. Januar 2011
2 - Simone Elkeles "Rules of Attraction" - "Du oder der Rest der Welt" - 9. November 2011
3 - Simone Elkeles "Chain Reaction" - "Du oder die große Liebe" - 9. April 2012


Keine Kommentare: