2012/07/20

aktuelles von der grünen Front




Als ich neulich von meiner grünen Küchenkräuterfront berichtete, gab es nicht nur in den Kommentaren einiges an Feedback nd so habe ich erfahren, dass es wohl einigen wie Kalliope geht und sie dieses Jahr schlicht kein Glück haben. Bisher sind meine grünen Freunde von der Schwedenfront (da ja von Ikea) freudig am spriessen - und ja natürlich habe ich zwei falsch eingesetzt, sie grünen jetzt also im vertauschten Topf, weswegen ich die Beschriftung zusätzlich angebracht habe. Noch sind sie nicht groß, aber man kann jetzt auch schon so an der Blätterform und am Wuchs erkennen, was sie mal werden wollen.


Hingegen gibts es negatives von der Rosmarinfront zu berichten. Hier hielt sich mein Bäumchen zwar tapfer, aber scheinbar geht ihm jetzt die Luft aus. Ich überlege, ob ich es mit etwas Düngung versuchen soll, befürchte aber es ist nicht mehr viel zu retten.


Toll macht sich mein Lavendel, auch wenn ich aufgrund der fehlenden Sonne befürchte, dass er es dieses Jahr nicht mehr zur Blüte schafft, schade für mein Lavendel-Mohn-Eis, aber es haben sich doch einige Nachzöglinge in die alten gemischt und so bin ich hoffnungsfroh, ihn über den bevorstehenden Winter zu bekommen... Aber noch haben wir ja 2-3 Sonnen(?)monate, mal sehen, vllt. überrascht er mich...


An der Stelle auch ein Link zum Instagramstream von dem Herr Boehler, der hier in der Dresdner Neustadt ein sehr aktiver Fotograf ist und zufällig auch seine Ikeakräuter dokumentiert.. Ich glaube, ich bin ihm 1-2 Wochen voraus, und er hat wohl nur ein Set gekauft...

Kommentare:

Kalliope hat gesagt…

Das sieht richtig, richtig schön grün aus! :-) Wünsche dir weiterhin gutes Gelingen und viel Spaß mit deinen Kräutern.

Für Rosmarin scheint es wohl einfach nicht das Jahr zu sein - da habe ich schon vielfach schlechtes gehört und auch uns lässt der Rosmarin (eigentlich extra auswärtig untergebracht) nun die Blätter hängen. Ich glaube, den Kräutern bekommt die wenige Sonne und die hohe Feuchtigkeit einfach nicht... Aber vielleicht hilft Dünger ja wirklich?

momo hat gesagt…

japp, ich freu mich auch, mein rosmarin ist seit heutekomplett hinüber, also werd ich mir heut oder morgen einen neuen holen, bei ikea war keiner dabei (glaub)... immerhin mein biobasilikum mach sich prima im dachfenster und das ist wichtig, ich liebe basilikum....
aber das mit der sonne stimmt, mein orleander (direkt neben dem romarin) ist dieses jahr auch mager im wuchs...