2012/02/24

osterliches KakaoWichteln bei himmelsblau

Das ich ab und zu gerne Kakao-Karten kreiere, dürfte meinen Lesern ja mittlerweile bekannt sein, auch dass ich gerne und mittlerweile fast schon regelmäßig bei diversen Kakap-Parties und KakaoWichtel-Aktionen mitmache. Zu meinen liebsten Wichtel-Events gehört das Kakao-Wichteln bei Missi von Himmelsblau.org.
Momentan wird zum Osterwichteln aufgerufen:

Hier meldet man sich an, indem man Missi einen Kommentar hinterlässt und gleichzeitig eine eMail mit Adresse schreibt und in letztere eine kleine Auswahl oder Liste von Dingen, die man mag und nicht mag. Diese wird dann dem Wichtel zugesandt und de kann sich daraus etwas aussuchen.

Aus meiner Sicht hat man es so als Wichtel etwas leichter, aufgrund der eMail (je nachdem wie umfangreich sie ist) des Empfängers kann man diesen besser einschätzen (zusätzlich verlinkt ja Missi alle Teilnehmer in einer Liste und so kann man ein bißchen auf dessen Blog oder Webseite oder Flickr oder was auch immer rumstöbern...) und man hat so erste Inspirationen, was das Motiv oder die Umsetzungsart sein könnte. Bei mir fängt der Kopf immer sofort an zu rauchen, sobald mich meine Wichtelmail erreicht. Bisher hatte ich da viele Freiheiten und ich bin auch schon öfter über meinen Schatten gesprungen: zum Beispiel habe ich so auch schon eine reine "gezeichnete" Karte erstellt, weil das mein Wichtelempfänger so wünschte.

Irgendwie gewinnen so beide Seiten und die Zeitspannen sind auch immer relativ großzügig gewählt.

Hier nochmal die wichtigsten Daten zum Osterwichteln bei Missi:

  • Anmelden: bis 26. Februar 2012 bei dem Artikel und Missi eine eMail mit Adresse und Vorlieben schreiben - also husch, husch, Beeilung
  • eMail kriegen und nach den Wünschen und Vorlieben EINE KakaoKarte kreieren
  • bis zum 02.April 2012 an den Adressaten verschickt haben (also mal spätestens ne Woche vorher den eigenen Termin setzen)

Keine Kommentare: