2012/01/08

Einfach so sonntaglich im Regen

Straßenlaterne vor der Zitronenpresse in Dresden unterm geschützen Dach
Heute war Mistwetter hier, eigentlich den ganzen Tag und eigentlich wollte ich nach Altenberg, Schneefotos machen. Soviel zum Plan. Stattdessen eben Regenfotos in der Dresdner Innenstadt. An sich wurde ja Kasimir (Canon EOS 600d) zur SchönwetterKamera auserkoren (teuer, neu  und so), aber mit Tricks und Kniffen kann man auch so fotografieren (wenn man unbedingt will, ich wollte, unbedingt.), wenn es nicht gerade schüttet. Ein Regenschirm wär' hilfreich gewesen. Aber dafür sind die Bilder stimmungsvoll. Ist ja auch was. Einige kommen noch aus dem Automatikmodus, andere  sind dafür komplett manuell. Ich trage vielleicht mal die technischen Daten nach. Danach nur auf iPad geringfügig nachbearbeitet. Und auf Instagram gibt es sie auch, wenn auch ohne Modifikation dort so...
Es geht also weniger um den Inhalt des Motivs, als um das Motiv in seiner Atmosphärer selber... Motividee: verregnet, oder so.
Aus der Zitronenpresse, wo gerade letzte Tag der Austellung "neue Sachlichkeit" ist, Schlange war zu lang.
Blick auf die Augustusbrücke in Dresden bei Regen, Elbe schon sehr voll... 
verregnteter Efeu am Dresdner Schloß mit lensBlur Effekt
Straßenpflaster mit Kerzen.Spiegelung aus dem KurfürstenHof heraus 

Wie immer gilt: Alle Bilder beinhalten mein Wasserzeichen und sind nur in kleiner Auflösung verfügbar, Vervielfältigung nur mit meiner Erlaubnis (eMail) und Link zu diesem Blog-Eintrag.

Kommentare:

Kalliope hat gesagt…

Auch die "Regen"bilder in der Dresdner Innenstadt finde ich sehr schick, und die Schneebilder laufen bestimmt nicht weg (wenn's denn diesen Winter noch Schnee gibt ^^). Mir gefällt inbesondere das erste, diese wunderschön leuchtende Straßenlaterne! Im übrigen ein sehr schöner Tipp, sich auf die Suche nach schönen Motiven zu machen, um somit dem Wetter zu trotzen. Hauptsache, die Kamera wird nicht nass...;-)

momo hat gesagt…

Ich möchte an den regenschirm erinnern, besonders wenn stil lang und sich so beim fotografieren unter den arm oder so klemmbar... natürlich nur, wenn nicht gerade orkan...

momo hat gesagt…

ps: ich mag übrigens das zweite am liebsten, der kontrast vom warmen licht drinne und dem kaltgrauen nass draussen.. kommt fast noch besser auf bild als real... sehr stolz auf das bild...