2011/12/01

Crema Corpo


Wenn ich Urlaub mache, steht dieser souvenirtechnisch meist unter einem Motto. Interessanterweise, weiß ich dieses Motto nie vorher, das ergibt sich halt. Dieses Jahr stand dies wohl unter dem Stern von Kosmetik und Kunst.

Ersteres weil meine Schwester mit war und für dieses Thema ein Händchen hat. Mit wahrhaft meisterhafter Hand fand sie diese Creme, die einfach nur traumhaft ist und wie ich jetzt feststelle, nicht nur für sonnengeplagte Haut sondern auch für die kältegeplagte.

Das Besondere: die Creme ist auf Oliven(öl)basis, was besonders wichtig für Nussallergiker ist, die auch auf Mandelöl allergisch reagieren.

Aber auch so ist diese Creme reichhaltig und somit etwas für Cremefaule wie mich. Auch wenn man sicherlich nicht diese Creme in Deutschland kriegt, ist es doch ein echter Geheimtipp mal nach so etwas zu schauen. Besonders in der Naturkosmetik habe ich jetzt immer mal so eine Creme auch hier gefunden. Vllt. eine Weihnachtsidee für den einen oder anderen, denn ich werde jetzt immer nach solchen Cremes Ausschau halten. Meine nähert sich leider dem Ende...

Keine Kommentare: