2011/11/27

Advent, Advent ein Lichtlein brennt

kleiner Dekorationsvorschlag für den Tisch

Ich wünsche euch einen besinnlichen 1. Advent, ein wenigRuhe für die Familie oder Freunde, vielleicht Zeit für ein Familienkaffee mit Stollen und Weihnachtsplätzchen, dass der Alltagstrott mal ein bißchen zurücktritt und dass ihr in Weihnachtsstimmung kommt.
Ich bastele gerade die letzten Adventkalendertürchen....

In dem Sinne - Rezept für Kokosmakronen
(weil das die einfachsten sind und man die fix noch kurz vorher machen kann, und sich nur in etwa an die Mengen halten muss)

Man braucht:

  • 2 Eiweiß
  • 125g Zucker inklusive Vanillezucker oder Orangenabrieb oder so... was immer man mag
  • 125g getrocknete Kokosrapseln
  • wenn man mag 1-2 EL Mehl
Das Eiweiß steif schlagen, den Zucker unterheben, anschließend die Flocken. Wer mag kann letzeres ein wenig anrösten oder ein paar Stiftmandeln etc druntermixen.
Dann mit zwei Löffeln Häufchen formen, oder den Teig in eine Tortenspritze mit größerer Tülle füllen und aufspritzen, wer mag kann Obladen drunter tun. Backpapir vorher aufs Blech legen hilft ungemein.

Das ganze etwa 20 Minuten bei schwacher Hitze (Ich nehme 150°C) backen... Je nach gewünschtem Bräunungsgrad....

Keine Kommentare: