2011/07/11

Märchenheld

8 rote Rosen für 8 Jahre und Gerberas für das kleine Mädchen in mir....

Manchmal ist mein Held nicht nur heldenhaft sondern auch märchenhaft... So hat er noch nie unseren Jahrestag vergessen. Aus meiner Sicht eine echte Meisterleistung, ist es in meiner Familie doch Sitte, dass die Frauen diesen regelmäßig verschwitzen. Auch ich bilde da dieses Jahr keine Ausnahme, denn erst als ich meinen Helden mit Blumen im Arm auf mich zukommen sah, war mir klar, dass ich es mal wieder verpasst hatte. Zum Glück hatte ich (vllt. ja unterbewusst) ihn, eh schon zum Essen eingeladen und trotzdem finde ich ihn in solchen Momenten einfach märchenhaft.
Und nein ich tausche/verkaufe/verschenke nicht - und schon gar nicht gebe ich ihn her. MEINER.

Kommentare:

Kalliope hat gesagt…

Ui wie schön. Das klingt nach einer schönen Jahrestag-Feier. :-) Und beruhigend, dass du sowas auch vergisst. Wir haben mittlerweile festgestellt, dass wir unser Verlobungsdatum in die Ringe hätten eingravieren sollen, denn wir haben es mittlerweile vergessen...^^

momo hat gesagt…

Japp, es war schön, leider habe ich Mitte des Jahres nie besonderes geschick Schnitt-blumen länger als eine Woche zu erhalten, und ich halte mittlerweile auch Abstand von "Trockenblumen". Aber das trübt ja die Freude nicht, und ich mach immer ein paar Fotos...
Und zu den Verlobungsringen, ja, sowas könnte mir auch passieren... *lach* Schöne Story...