2011/06/19

BRN 2011 - Bunte Republik Neustadt 2011 - Samstag


Trotz krankem Helden hat es mich durch ein spontanes Treffen mit einer fast-benachbarten Bloggerin doch nochmal für eine kurze Stipvisite auf die BRN verschlagen.


Der Weg diesmal etwas verschlungener. So ging es von Alaunpark die Alaunstrasse runter bis zur Aluna-Bühne und einer sehr merkwürdigen Perfomance. Von dort ging es kurz zurück auf die Louisenstraße, um an deren Ende wieder einen Bagel abzufassen. Weiter führte der Weg hinunter zum Martin-Luther-Platz, dort habe ich eine Runde (diesmal andersherum), danach gings die Kamenzer hoch - auf der scheinbar Rap vom Balkon das vorrangige Samstagthema war -, um auf die Sebnitzer einzubiegen. Vor zur Symbiosebühne, um dort in die Kunsthofpassage und der dortigen Buchbar einen Besuch abzustatten.

Meine Highlights diesmal:
  • Der Tanzbalkon auf der Alaunstrasse - witzig.
  • Das äußerst merkwürdig anmutende Outfit der Band auf der Aluna-Bühne. (Entweder Die Kosmonauten oder Harry Bushh! - ich tippe auf die letzteren) mit kurzen hässlichen 70/80-ger Jahre Sportoutfit und der Sänger mit Schnauzer. Sehr merkwürdig. Und ich bin mir nicht sicher haben die das vllt. nicht ioch ernst gemeint?
  • Leckerer Camenbert/Orangenmarmeladen-Bagel. Klingt komisch, schmeckt aber erstaunlich lecker. Man sollte öfter auf die Kellner hören.
  • Das erste mal ein Empanadas gegessen. I like.
  • Besagte Balkon-Rapperdichte auf der Kamenzer/Sebnitzer-Str. Strange, but lustig...
  • Doch noch den obligatorischen Erdbeer-Daiquiri auf der BRN genossen
  • Und last but noch least Till Sommaren auf der Buchbar in der Kunsthofpassage. I liked them a lot.
  •  

    1 Kommentar:

    Kalliope hat gesagt…

    Hey liebe Momo, tut mir leid, dass es mit der BRN doch nichts mehr geworden ist...ich hoffe, die SMS ist bei deinem Männel angekommen? Geht's ihm wieder besser? Liebe Grüße!