2011/05/03

reloaded: Tag 2 - Welches Buch wirst du als nächstes lesen?

 Die Sache ist, dass weiss ich noch nicht so genau. War ich doch erst zu Hause und habe ein bißchen Lesestoff meiner Familie eingesagt. Gerade meine Schwester hat (manchmal) einen ähnlichen Lesegschmack und liest auch gern und viel in englisch, was meinem momentanen Lesevergnügen positiv entgegen kommt.
Also habe ich den letzten herausgekommen Teil der "Vampire Academy - Saga" - "Last Sacrifice" und den vor kurzem erschienen Teil der Mercy Thompson-Reihe "River Marked" eingesackt. Wahrscheinlich werde ich beide anfangen und den "Besseren" zuerst verschlingen.

Bücher in den entsprechenden Bücherregalen meiner Schwester abgelichtet.

Patricia Briggs - River Marked (Mery Thompson 6) [engl.]
Worum gehts? Mercy Thompson - ihres Zeichens Automechanikerin - wußte schon immer, dass sie anders war und das nicht nur weil sie ein Auto auseinander und auch wieder (funktionstüchtig)  zusammen bauen konnte. Sie war außerdem Gestaltwandler, ein Talent dass sie scheinbar von ihrem schon lange vestorbenen Vater geerbt hatte. Und bis dahin hatte sie keine anderen ihrer Art kennngelernt. Mittlerweile ist Mercy die Verlobte des in der Tri-City-Area ansässigen Werwolf-Clanchefs Adam, keine einfache Position. Außerdem braut sich in den tiefen des Columbio Rivers teuflisches zusammen. Irgendetwas liegt in der Luft - tödlich und niemand weiß so recht was. 
Klappentext: [Car mechanic Mercy Thompson has always known there was something different about her, and not just the way she can make a VW engine sit up and beg. Mercy is a shapeshifter, a talent she inherited from her long-gone father. And she's never known any others of her kind. Until now. As Mercy comes to terms with this new information, an evil is stirring in the depths of the Columbia River. Something deadly is coming, facts are thin on the ground and Mercy feels ill at ease. However, her father's people may know more. To have any hope of surviving, Mercy and her mate, the Alpha werewolf Adam, will need all the resources the shifters can offer. Or death will be the least of their worries. ]

Warum? Die Serie um Mercy ist vor allem eins: spannend ohne Ende. Kaum eine Seite, in der die Geschichte nicht vorangetrieben wird. Dabei sind die Charaktäre unterschiedlich und real. Briggs verliert sich nicht in Seitensträngen, kann aber Athomsphären und Details dem Leser spannend vermitteln. Immer ein Buch, das man kaum aus der Hand legen kann und sich gut unterhalten fühlt.

Patricia Briggs - River Marked - Mery Thompson 6 -Taschenbuch - 3 März 2011- von Little, Brown Book Group - ISBN-13: 978-1841497976

Richelle Mead - Last Sacrifice (Vampire Academy 6) [engl.]
Worum gehts?  Der Klappentext faßt sich überraschen kurz: [The astonishing final novel in Richelle Mead's epic series! Murder. Love. Jealousy. And the ultimate sacrifice. Now, with Rose on trial for her life and Lissa first in line for the Royal Throne, nothing will ever be the same between them.]

Warum? Der letzte Teil der Vampire Academy ist einfach ein Muss. Es ist eher erstaunlich, dass dieser nicht schon längst von mir vershclungen wurde. Die Figur der Rose ist sympathisch uns lebensecht, mit Fehlern, Ecken und Kanten, die Lebennsumstände mystisch und anders. Ich hatte im ersten Teil des Stöckchens ja schon einen Teil der Reihe vorgestellt. Beginnen sollte man auf jeden Fall bei Teil eins, setzt sich die Geschichte in den Büchern doch immer fort und bauen aufeinander auf. Auf jeden Fall eine bessere Reihe des so erfolgreichen Vampirgenres und auf jeden Fall Lesezeit wert!


Richelle Mead - Last Sacrifice - Vampire Academy 6 -  gebunden - 7. Dezember 2010 - von Razorbill - ISBN-13: 978-1595143068

Da ich - wie ich heute feststellte -, dass Mercy-Buch  glatt zu Hause auf dem Klavier liegen lassen hab, hat sich die Entschiedung wohl alleinig getroffen. Da ich aber - wie bei allen Büchern, die ich von zu Hause mitnehme - schon mal reingelesen hatte, habe ich mir dieses Buch prompt bestellt... Ja ich weiß, ich bin da wohl etwas süchtig. Also bleibt der Post, so wie er ist, erhalten. ;-) 


Und was wird wohl Kalliope als nächstes lesen?

Keine Kommentare: