2011/02/21

Valentinskakaowichteln "Ron und Hermione"


Sorry, einige von euch warten sicherlich auf meine Valentinswichtelkarte. Hab ich komplett vergessen, was nicht an der Karte liegt (denn diese ist wirklich fantastisch, wunderbar, fabelhaft), sondern daran, dass sie schon erstaunlich früh kam und weil dieser Tag wirklich nicht zu meinen besten gehörte, habe ich den Brief sofortig aufgemacht. Lara, aka caileala von caileala.de, hat sich wirklich so viel Mühe gegeben, meinem Wunsch nach einem "Liebespaar" aus der Literatur wahr werden zu lassen. Sie malte "Ron und Hermione" aus Harry Potter und ich bin restlos begeistert, sind sie doch wirklich genial geworden.  Und sogar die Rückseite ist wirklich niedlich, mit kleinen Elfen und Blümchen - irgendwie passend.

Ich bedanke mich wirklich ganz herzlich und freue mich sehr über diese spezielle Kakaokarte; deswegen hat diese Karte es auch sofort in eins meiner Bücher vom "Demnächst-Bücherstapel" geschafft. "Beautiful Creatures", welches ich gestern angefangen hab, passt wirklich hervorragend zum Thema und jetzt freue ich mich bei jeder Seite, wenn ich mein Lesezeichen umpositioniere. Danach wird es natürlich einen Ehrenplatz in einem Harry-Potter-Band bekommen.

Meine Kakaokarte hingegen ging mal wieder an Sari, die mich wirklich herausgefordert hat, wollte sie doch explizit eine komplett handgemalte Kakaokarte, ohne Collagenelemente und ohne technische Hilfsmittel. Also bekam sie als Hasenbesitzer einen Valentinsmümmel mit "herziger" Möhre. Eigentlich sollte es mal ihre Emma werden, aber das Format hat leider kein Langohr ohne Schlappohren zugelassen, ich hoffe sie verzeiht mir das.

1 Kommentar:

Lara hat gesagt…

Ich freu mich extrem, dass dir die Karte so gut gefällt, es hat nämlich wirklich viel Spaß gemacht, sie zu malen, auch wenn ich extrem aufgeregt war, weil es meine erste Wichtelkarte war *lach*
Und ich fühle mich geehrt, dass das Kärtchen einen eigenen Beitrag bekommen hat <3

Viele liebe Grüße