2010/12/05

kleinstädtischer Weihnachtsmarkt

Frohen und besinnlichen zweiten Advent - so kurz vorm Nikolaus....

Durch runde geburtstagliche Feierlichkeiten hat es mich zum zweiten Advent in die "Sportstadt" Riesa verschlagen. Und so habe ich mir dort den überschaubaren, aber wirklich sehr schönen und gemütlichen Weihnachtsmarkt angeschaut.
In Riesa wird das schöne, berankte Rathaus (welches am wunderschönen uralten Kloster angeschlossen ist) zum Adventskalender umfunktioniert - beinah jedes Fenster ist ein Türchen. Sehr schöne Tradition.
Ich persönlich bin ja ein größerer Fan der kleinen, überschaubaren Weihnachtsmärkte mit Flair und ohne Stress. Sogar eine kleine Eisfläche ist am Weihnachtsmarkt angeschlossen und scheint der absolute Renner für Klein und Groß.
Die winterliche Idylle tut ein übriges und verwandelt den Marktplatz in ein Winterwunderweihnachtsland.

Keine Kommentare: