2010/12/15

Kakaoparty 6 - White christmas

Yeah, schon wieder eine KakaoParty bei Maru - die sechste und ich glaube die dritte, bei der ich mitmache...

Das Thema war "White Christmas", und auch wenn weiss vielleicht nicht die vorherrschende Farbe in dieser Karte ist, vereint sie für mich beides. Die Szene im Hintergrund erinnert mich an Silvester 2000, als meine Familie beschloss dem Millenium-Hektik in der schwedischen Einsamkeit zu entgehen, dort wo Wölfe heulen. Was wir nicht wussten (aber der Reiseführer), dass diese in Schweden leider schon längst ausgestorben sind - wild lebend... Aber wir hatten einen großen Hund in der weitläufigen Nachbarschaft. Und es schneite wie wild und zum Frühstück besuchten uns die Rehe aus dem Wald am Küchenfenster... Ich baute eine ganze Schneemannfamilie und der See war eisig und zugeforeren... Traumhafte Erinnerungen!

Auch Schwippbogen und Adventkranz sind von mir... Beide schmücken - wenn auch nicht ganz in der Zusammensellung - mein Wohnzimmerfenster...

Es ist also wie immer eine Collage - digital mit Photoshop und analog mit Stift erstellt - im wilden Wechsel... wie man das als diplomierte Medieninformatikerin eben so macht...

Kommentare:

Kalliope hat gesagt…

Da muss mal fix die Försterin sprechen... in Schweden gibt es viele Wölfe, wildlebend. (Mittlerweile wieder eingewandert.) So viele, dass die Anwohner reichlich Probleme mit ihren Hunden haben, es gibt eigentlich wöchentlich Meldungen darüber, dass wieder einer von Wölfen gerissen wurde. (Von Schafen noch gar nicht gesprochen.)

momo hat gesagt…

Wie ich erwähnte, war das zum (vorzeitigen) Jahrtausendwechsel 1999/2000... Und während wir gerade aus der Vogelflugfähre in Schweden einfuhren, las ich den extra mitgebrachten Reiseführer vor (die Einleitung). Erster Satz war hierbei, dass die "wilden" Wölfe in Schweden leider ausgestorben seien, es aber erste Versuche der Auswilderung gäbe...
Meine Mama war zugegeben etwas traurig, wollte sie dem damaligen Stress doch extra in der schwedischen Wildnis entgehen und dort mit den Wölfen das Jahr einheulen... Tjaja...