2010/10/07

Ich schreibe wie...

... ein "Spiel", welches gerade durch die Blogosphäre geistert und mich doch ein bißchen mehr interessiert. Problem, ich schreibe unterschiedlich, also habe ich verschiedene Texte getestet...
Bei der FAZ habe ich die deutschen Texte getestet:

Zum Einen ein Blogtest von vor ein paar Tagen - Ergebnis:
Charlotte Roche


Zum Anderen mit meinen Geschichten... die deutsche Version kommt dabei zu diesem Ergebnis:
Peter Handke


Entsprechend die meine englische Geschichte bei "I write like"...
(interessanterweise habe ich den gleichen Textbereich (nur eben Englisch) wie oben ausgesucht...)

I write like
Dan Brown
I Write Like by Mémoires, Analyze your writing!


Interessante Ergebnisse...
Zugegeben, den Herrn Handke kannte ich namentlich nicht, obwohl ich gar ein Buch von ihm mein Eigen nenne und da sogar schon reingeschmökert habe... Die Angst des Tormanns beim Elfmeter ist eine Erzählung von Peter Handke aus dem Jahr 1970 und Teil der modernen Literaturreihe der Süddeutschen Zeitung, die ich besitze... Allerdings hatte ich es nach 40 Seiten erstmal aus der Hand gelegt.
Auch Charlotte Roche habe ich nicht zu Ende gelesen, habe ich mich doch ein wenig zu sehr geekelt und konnte ich mit ihrer Geschichte auch nicht wirklich viel anfangen... Die Meinung meines Männels, der nur nach Beendigung der Lektüre trocken meinte: "Muss man nicht wirklich gelesen haben", brachte mich dazu, es auch wegzulegen und stattdessen einen anderen Klassiker zu verschlingen...
Dan Brown ist natürlich ein echter Blockbuster unter den Autoren. Obwohl ich hoffe, dass es rein grammatikalische Gründe hat, was dieses Programm da herausgefunden hat. Prinzipiell gibt es Schlimmeres. Ich mochte seine Bücher, und habe dank meines Nebenfaches im Bereich Kunsthistorie sogar eine sehr spannende Vorlesung zum Thema "Dan Browns Kunsthistorie und die wirklichen Hintergründe" gelauscht... Allerdings die meisten Bücher in deutscher Übersetzung...

Interessant sind diese Programme und damit die Ergebnisse in jedem Falle, insofern sie nicht nur wahllos zufällige Ergebnisse liefern...

Keine Kommentare: