2010/06/30

GESCHAFFT

drei letzte durchzechte nächte zur finalen korrektur, layout und fehlersuche!

pünktlich um 8:27 stand ich vor dem copyshop...

kurz vor 12 waren alle tausendwas seiten gedruckt und in 5 handliche dicke sandlederfarbene bücher gebunden.

13 uhr irgendwas hab ich mein letztes buch - natürlich mit mahngebühr - in der uni-bibliothek abgegeben - mein emeal (elektronisches zahlungsmittel für die mensa) zurückgegeben.

kurz nach 14uhr habe ich in alle 5 bücher die dvd hülle amt schicker dvd eingeklebt, und um

14uhr paar'n'dreissig mein diplom offiziell beim prüfungsamt zum eingang gemeldet und zum entsprechenden prof geschafft.

bis ca. 15.30 war ich noch im prüfunsgamt meine verteidigung zu beantragen.

UND DAMIT IST ES GESCHAFFT.
das ganze noch verteidigen und dann ist das momolein KEIN student mehr. zeit wirds...
halleluja.. ich schlaf jetzt bis zum wochenende durch!
ca 10 cm stapel papier zum diplom allein aus dem letzten monat... ich habe fertig und ich bin fix und fertig!

Keine Kommentare: