2009/12/22

burzeltach

alle paaar jahre und viel zu selten nach meinem geschmack hab ich am 4. advent geburtstag, für mich besonders, weil ich eben auch an einem solchen geboren wurde, punkt mittag um 12. dieses jahr, war es besonderes toll, denn es war auch wetter wie vor *hüstel* jahren. minusgrade (genau -15°C), schneetreiben und alles ward weiss. schön schön schön. da funkeln meine augen und der geburtstag ist schonmal per se schön.
auch dieses mal wurde ich reich beschenkt - und im letzten studienjahr/semester ward es dann auch sehr informatische geschenke (die kommilitonen wissens, man beschenkt den rechner, und damit nur indirekt sich selbst, hach sind wir abhängig).
ich hab nun eine time machine, etwas das gerade für mein diplom eine riesen erleichterung ist. weiss ich doch nun mein backup immer generell gesichert und habe grosse hoffnung, dass sich die arbeit nicht zufällig 5 tage vor abgabe löscht... yeah!
ausserdem hat mein windowsrechner jetzt eine mac tastatur, weil ich - verwöhnter mac user - die "tiefen" tastaturen nicht mehr leiden kann. und ehrlich, der anschlagspunkt bei den mac tastaturen ist ein traum. bei 180seiten diplomarbeit plus unendliche programmierarbeit vor mir - diese tastatur wirklich, wirklich willkommen.
dazu das übliche: lecker schocki, plätzchen udn wein, kosmetik und so weiter und da meine familie krank absagte, den rest zu weihnachten.
ich bin nun zwar ein jährchen älter (überraschen oder?), aber auch dem studienende näher. für mich ein sehr erfolgreiches lebensjahr!
und auch privat, naja, habe ich meinen traummann gefunden, und lasse nemma los ;-).

Keine Kommentare: