2009/12/22

2009 - Adventskalendertürchen 19

Weihnachtsruhe

Es ist still geworden,
verrauscht des Abends Wehn;
nun hört man allerorten
der Engel Füße gehn.
Rings in die Täler senket
sich Finsternis mit Macht:
Wirf ab, Herz, was dich kränket
und was dich bange macht.

Gottfried Kinkel (1815-1882)

vllt. ein etwas unbekannteres gedicht, ich kannte den herrn kinkel nichemal, aber das ist ja das schöne an einem solchen kalender.
btw: sorry, dass ichs nicht alles ganz regelmässig geschafft hab, aber im endeffekt ist es ja auch mein kalender, von daher. hoffe, es hat trotzdem ein bisschen weihnachtsstimmung verbreitet... ich versuche die letzten tage, es noch durchzuhalten... bis dahin, frohe adventszeit!

Keine Kommentare: