2009/04/16

Projekt52 - Thema 11: Küchenkultur


ziemlich verspätet aber mit grund...
küchenkultur ist für mich hauptsächlich essen. wer mich kennt, der sieht es mir auch an. essen ist für mich keine blosse nahrungsaufnahme, es ist hauptsächlich genuss. und ich bin wirklich happy, dass heutzutage soviele kulturen in unsere nahrungskette einzug nehmen.
ich LIEBE sushi. das ist als student ein echtes problem. normalerweise ißt man viel und günstiges (meist aus der mensa, meist nudeln). sushi sind kleine equisite portionen. weil es so teuer ist, habe ich gelernt sushi zu machen. und so steht selbstgemachtes suhsi 3-4 mal im jahr auf dem speiseplan. es ist immer noch teuer. allein wegen dem nahrungsmitteleinsatz und es kostet mich einen ganzen nachmittag es zu machen. aber es ist es immer wert. sushi im überfluss. das ist mein persönlicher luxus - once in a while.
>>>ganz rechts sind übrigens zwei bilder meines ersten selbstgemachten suhsi, links die letzten von diesem jahr, aber bald gibts wieder welche... als belohnung für die 1,0. ;-)
(#169 bei mondgras)

Keine Kommentare: