2009/04/02

dem wetter tribut zollend..


gibt es heute ein paar blümchen... meine lieblingsblumen mohn. leider kann ma sich die ja nicht ins haus holen, was evtl. auch ihren zauber ausmacht. ich mag mohn, weil er so schon rot ist und immer so schön sich im wind wiegt.
und auch wenn es eigentlich eher eine sommerblume ist, zum gefühlten frühlingsbeginn gibt's von mir eben mohn...
(btw ist der eigentlich von meinem papa fotografiert, läuft abe runter meinem copyright, da er die EXTRA für mich fotofiert hat und er nix im netz veröffentlicht)

Keine Kommentare: